Trainingsplanung

Was versteht man unter Trainingsplanung?

Trainingsplanung ist eine systematische und geplante Maßnahme zum Erreichen eines Zieles. Sie beinhaltet auch die Auswertung und Bewertung der erbrachten Leistungen.

 

Warum sollte ich einen Trainer engagieren?

Ein Trainer kann dich bestmöglich bei deinem Vorhaben unterstützen. Er hat einen großen Erfahrungsschatz und ein spezifisches Fachwissen.

Er bringt Objektivität mit und kann auf deine Problemstellungen eingehen. Ebenso erspart ein Trainer dir die Zeit, welche du mit dem passiven Teil des Trainings hast. Er übernimmt für dich die Planung, die Auswertung der Einheiten,  bewertet Studien  und überträgt die gewonnenen Erkenntnisse auf dein Training uvm. ....

 

Was für einen Vorteil habe ich durch die Trainiererei?

Durch 10 Jahre Amateur-Sport und Vollzeitarbeit, kenne ich genau die Probleme der Amateur/Freizeit-Athleten. Die Balance zwischen Hobby, Beruf und Familie zu finden. Hier kann ich mit meinen über die Jahre gesammelten Erfahrungen eine "Abkürzung" bieten. Da die Leistungsdiagnostik und Ernährung auch ein Teil meines Wissen und Angebotes ist, hat man alles unter einem "Dach".

 

Wie machen das Profi-Sportler und warum haben selbst diese zu 99% einen Trainer?

Profi-Sportler haben in der Regel ein sehr gutes Fachwissen in der Trainingslehre, daran kann es nicht liegen. Jedoch auch Sie benötigen einen Sparringspartner, um an die Weltspitze zu kommen. Es gilt auch hier die Objektivität nicht zu verlieren und das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Das erreichen auch Profisportler nur mit Ihrem Trainer.

 

Mit welchem Trainingstool arbeitet die Trainererei?

Die Trainiererei nutzt Trainingpeaks und WKO5+. Es ist das verbreiteste Tool und aus meiner Sicht für den Athlethen das beste Tool. Es gibt einen Web-Access, aber auch für alle gängigen Handy-Betriebssysteme eine App.

 

Wie bekomme ich meine geplante Einheit auf mein Equipment und wie kann ich nach der Einheit die Daten wieder an das Trainingstool übermitteln?

Das war der Hauptpunkt, warum ich Trainingpeaks für mich und meine Athleten gewählt habe. Man kann von den bekannten Herstellern die fertigen Einheiten in das System automatisch übertragen. Ich kann aber auch die geplanten Einheiten exportieren und in mein Equipment laden. Dies muss aktuell bei Zwift und Garmin nicht mehr gemacht werden. Bei Kontoverknüpfung lädt es automatisch die Daten auf das Equipment. Ein enormer Zeitvorteil.

 

Gibt es Kommunikationseinschränkungen?

Ich sehe Kommunikation als Schlüssel zum Erfolg und deshalb biete ich keine Silber, Gold, Platin .... Betreuungspaketen an.

Mir ist besonders wichtig zu wissen:  "Wie geht es meinem Athleten... wie kommt er mit dem Training klar .... ist privat und beruflich auch alles im Lot .... braucht er eine Verschnaufpause ...." Kommunikation ist bei meiner individuellen Betreuung das A und O.