Ernährungsberatung

Wobei kann mich eine Ernährungsberatung unterstützen?

Mit einer Ernährungsberatung verknüpfen 99% der Menschen eine Abnehmunterstützung. Das ist auch sicherlich ein Teilbereich des Aufgabengebietes, jedoch gibt es weitaus mehr Aspekte, an welcher eine Erährungsberatung ansetzt:

  • Vitaminmangel
  • Erschöpfung
  • Nahrungsmittelunverträglichkeit
  • Unterstützung bei medizinischen Diagnosen
  • Sporternährung
  • Gewichtsaufbau

 

Wie läuft die Ernährungsberatung ab?

Zum Start gibt es ein unverbindliches und kostenfreies Kennenlernen mit der ersten Anamnese. Daraufhin wird ein individuelles Angebot zur Unterstützung erarbeitet. Hier gibt es keinen Festpreis, da jede Aufgabenstellung individuelle Unterstützung benötigt.  Beim Eingangstermin wird eine Körperzusammensetzungsanalyse erstellt. Danach läuft für jeden die weitere Beratung individuell ab.

 

Wie schnell komme ich an mein Ziel?

Die Frage stellen sich alle. Jeder der hier eine Aussage erhofft wie:

  • in 12 Wochen 12 Kilo abnehmen
  • deine Unverträglichkeiten sind in 6 Wochen Vergangenheit
  • uvm. ..

sollte es überdenken. Der Stoffwechsel des Körpers ist nur so gut wie ich ihn sein lasse. Die meisten Personen, welche z.B. zum Abnehmen sich Unterstüzung suchen, haben in der Vergangenheit viele Crash-Diäten ausprobiert. Dadurch wurde meist der Stoffwechsel und die Darmflora irritiert. Hier gilt es zu wissen, dass der Weg zu einem gesunden Körper kein Sprint ist, sondern ein Marathon, natürlich im positiven Sinne ...

 

Gibt es eine einfache Diät-Form die bei jedem wirkt?

Unter Diät verstehen die meisten eine zeitweise Umstellung, um ihr Ziel zu erreichen. Viele verstehen nicht, dass wenn sie danach wieder ihre alten Gewohnheiten nutzen, relativ schnell wieder an ihrem Startpunkt sind. Genau deshalb verfolge ich mit meinen Kunden eine Ernährungsumstellung, welche nicht bedeutet, dass man sich ein Leben lang einschränken muss. Es ist wichtig für jeden die optimale Ernährungsform zu finden, welche Spaß macht und im Alltag, den Körper und Geist unterstützt.

 

Muss ich mich komplett umstellen und kann man Präferenzen mit einbeziehen?

Ganz ohne Umstellung geht es sicherlich nicht, jedoch ist es kein Verzicht. Man kann immer Essensvorlieben mit einbeziehen. Die Erfahrung zeigt auch, dass man sich auf gewisse Gerichte oder Nahrungsmittel wieder mehr freut und man es als etwas besonderes sieht.